How To – Rohstoffe in Travian farmen

von am 4. April 2012 in How To

TravianImmer wieder sieht man in Travian schon nach sehr kurze Zeit Spieler in der Top Liste die unendlich viele Rohstoffe farmen. Aber wie machen die das eigentlich? Die Lösung ist relativ einfach.


Um schon nach kurzer Zeit in den Bereich von über 100.000 geplünderte Rohstoffe zu kommen sucht man sich zunächst rund um sein Hauptdorf alle freien Oasen in einem Radius von 30 Feldern heraus. Diese notiert man sich nun in der Farmliste, was allerdings voraussetzt, daß man den Goldclub aktiviert hat. Dieses kann ich jedem der effektiv Farmen will nur empfehlen. Nun beginnt man unkonventionell nicht mit dem Ausbau der Resi Felder sondern bildet je nach anfangs gewählter Rasse die günstigsten Truppen aus. Das wären beim Gallier der Phalanx, beim Römer der Legionär und beim Germane der Keulenschwinger. Sobald man nun 5 Einheiten diese Truppen zusammen hat werden Sie auch schon auf die Oase losgeschickt. Hierbei grade am Anfang darauf achten, daß diese nicht mehr von Natur Truppen besiedelt ist. Alle nun erworbenen Rohstoffe werden unmittelbar in die Produktion neuer Einheiten gesteckt. Und nun beginnt auch schon der Spaßige Teil unserer Arbeit. Alle Einheiten werden im halb Stunden Takt auf die leeren Oasen losgeschickt und Einheiten werden solange produziert bis man alle halbe Stunde auch wieder genug Einheiten im Dorf hat um die komplette Farmliste wieder auf die Reise zu schicken. Wenn Ihr nach relativ kurzer Zeit an dem Punkt seit Eure komplette Farmliste im halb Stundentakt bedienen zu können könnt Ihr auch schon Rohstoffplünderungen von über 100.000 pro Tag verzeichnen und Euch in den oberen Plätzen der Plünderrangliste wiederfinden.

Von nun an halte ich es so, das ich für alle gestorbenen Einheiten die doppelte Menge produziere. Wenn also ein 5er Trupp wegen neuer Naturkräfte oder besetzten Oasen stirbt werden 10 neue Einheiten produziert. Somit schraubt Ihr schön kontinuierlich Eure TQ nach oben und könnt den Radius in dem Ihr Oasen ausraubt erweitern. Scheut Euch nicht vor Laufzeiten von 5-6 Stunden, denn die Menge machts :-)

Als Gallier empfiehlt es sich nach relativ kurzer Zeit auf Schwertkämpfer umzusteigen, da der Angriffswert der Phalanx doch eher gering ist und schon wenige Ratten ausreichen um Euren kompletten 5er Trupp zu killen.

Zusammengefasst:

  • Truppen statt Rohstoffe ausbauen
  • 5er Truppen auf freie Oasen schicken
  • freie Oasen im Umkreis von 30Feldern um das Dorf aurauben
  • bei Truppenverlust doppelte Menge ausbilden

 

Und nun wünsch Ich Euch viel Spaß beim Farmen :-)

Jetzt spielen

Mehr Informationen zum Travian Browsergame

zu Favoriten hinzufügen Print article

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen

%d Bloggern gefällt das: